• Advertisement
Wohnmobil Reiseberichte Banner
Die Mutterseite dieses Forums.

inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Du wohnst im Wagen? Du schreibst eine Website auf welcher du von deinem Wagenleben berichtest? Ich würde mich freuen wenn du deine Seite hier kurz vorstellst.

inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Beitragvon inspiritana » Sa 7. Jan 2017, 20:06

Hallihallo,

ich reise seit Jahren - aber erst seit wenigen Monaten bin ich zu den Busreisenden umgestiegen. Schon immer ein Ultra-Low-Budget-Traveller gewesen, habe ich bisher immer gebackpackt, bin per Daume von A nach B und habe entweder auf fremden Sofas, an Stränden oder im Wald geschlafen/gelebt.

Nun haben meine Freundin Cindy und ich uns diesen Sommer einen Düdo 407D zugelegt, den wir jetzt unser neues Zuhause nennen. Für meine Verhältnisse fühlt sich das Leben auf diese Art und Weise richtig luxuriös an... :oops: Von daher hört man mich wohl eher von Einfachheit, Überfluss und Möglichkeiten reden, als von Einschränkungen und Verzicht... (wobei ich auch jetzt schon oft genug über den Verzicht auf die absolute Backpacker-Freiheit schwadroniert habe)... Aber ich drifte ab.

Mit dem guten Ding sind wir seit Herbst gen Süden unterwegs, nun seit drei Wochen in Marokko. Im Sommer wohl wieder für zwei-drei Monate nach Deutschland - aber eine Wohnung haben wir dort keine, aber allerhand Leute zu besuchen :-)

Auf meiner Website inspiritana.org schreiben wir über unser Leben, unsere Reisen, aber auch Gedanken, philosophische Auseinandersetzungen und ratgebende Texte zu Lifestyle, Gesundheit, Yoga & Mind und mehr.

Wir wollen inspirieren. Wir wollen neugierig machen. Wir wollen zum Denken anregen.

Wenn du Lust darauf hast, klick dich rein ins Portal, und lass mir auch gerne deine Meinung, Anregungen und weiteres Feedback da. Im Moment ist die Seite noch nicht 100% fertig, von daher bin ich ganz besonders dankbar über Kritik & Vorschläge :-)

Direktlinks:

- Bus-Vorstellung Teil 1 & Teil 2
- Alle "UnserLeben"-Reiseberichte
- Aktuellster Beitrag: Unser erstes Offroad-Abenteuer mit dem Düdo

& auf Facebook sind wir auch


.... bis bald!
~ Cale
inspiritana.org - Reise-Blog, Ratgeber und inspirierendes Portal
... und auch auf Facebook: https://fb.me/inspiritana.org
inspiritana
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 23:53

Re: inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Beitragvon summersun » Sa 7. Jan 2017, 20:53

Moinsen,

und willkommen. Hab mir gerade Eure Homepage angesehen und natuerlich gleich ganz besonders den Bus, denn Mensch ist ja neugierig und man will sehen wie die Nachbarn wohnen :D. Find den Ausbau super, mal einer der nicht quadratisch, praktisch gut ist. Um den Kuechenblock bin ich euch echt n bissl neidisch, muss ich zugeben. Hat richtig Charakter, gefaellt mir. Muss noch wenig genauer lesen aber wo treibt Ihr euch den aktuell rum?

Fiebrige Gruesse ausm relativ kalten Thailand :)
http://www.summersun.at

"Life is a journey, not a destination" - Ralph Waldo Emerson
summersun
 
Beiträge: 161
Registriert: Di 5. Apr 2016, 14:18

Re: inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Beitragvon summersun » Sa 7. Jan 2017, 20:59

Lesen hilft haha - Marokko :) . Meine Ausrede: ich bin krank, das Hirn arbeitet im Bereitschaftsmodus
http://www.summersun.at

"Life is a journey, not a destination" - Ralph Waldo Emerson
summersun
 
Beiträge: 161
Registriert: Di 5. Apr 2016, 14:18

Re: inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Beitragvon Freibeuter » So 8. Jan 2017, 09:38

Hallo und Willkommen

Cooler Düdo. Nur die Inneneinrichtung ist mir etwas zu "wild". Ich bin da etwas geradliniger und rechtwinkliger angesiedelt. Ihr ergötzt euch eher an den Naturformen, worum ich euch echt beneide. Aber es entlockt mir den Ausruf "Yessss" wenn ich euren Blog lese.

Was ich absolut Genial finde ist die Dachkuppel, Ich vermute mal das ihr diese nicht eingebaut habt, leider. Hat die Kuppel eine E Nummer? Und kannst du etwas dazu sagen wie das mit dem Dachholmen gelöst wurde? Ist die in den Papieren vermerkt?

Ah und den grünen Düdo mit dem Caddy Anhänger auf dem einen Bild kennen wir auch schon ;)
Bin hier weg!
Freibeuter
 
Beiträge: 233
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:41

Re: inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Beitragvon IntoTheWild » So 8. Jan 2017, 14:51

Hallo, diese Kuppel ist ja super interessant!

Ist das eine von der Sorte?
http://www.ebay.de/itm/Lichtkuppel-Ober ... 7CUsFXxx2w
"Der Mensch wird in Beschäftigung gehalten, damit er nicht zum Nachdenken über den Sinn seines Lebens und der Welt kommt."A.S.

„Freiheit bedeutet nicht, daß man tun kann, was man will, sondern daß man nicht tun muß, was man nicht will.“J.J.R.
Benutzeravatar
IntoTheWild
 
Beiträge: 62
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 01:49

Re: inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Beitragvon inspiritana » Sa 14. Jan 2017, 20:33

Hallo ihr drei,

danke für die netten Worte.
Definitiv, die Lichtkuppel ist wohl das Highlight am Bus. Mich haben schon viele Leute danach gefragt, jedoch kann ich leider nicht viel dazu sagen: Sie war tatsächlich schon vorher eingebaut, und da ich bisher auch noch nicht die Deckenverkleidung entfernt habe, kann ich auch überhaupt nichts zur Anbringung sagen, sorry. Jedenfalls wurde ich schon mehrfach darauf hingewiesen, dass es sich dabei wohl um Dachkuppeln für Gebäude handelt, genau sowas, wie IntoTheWild verlinkt hat.
In den Papieren ist diesbezüglich glaube nichts erwähnt, müsste aber nochmal nachschauen....

@summersum: Ja, im Moment ziemlich zentral in Marokko unterwegs, nahe Ouarzazate, geht danach weiter Richtung Süden. Gute Besserung... Bist du mit Bus oder Rucksack unterwegs?

LG
Cale
inspiritana.org - Reise-Blog, Ratgeber und inspirierendes Portal
... und auch auf Facebook: https://fb.me/inspiritana.org
inspiritana
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 23:53

Re: inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Beitragvon summersun » Mo 16. Jan 2017, 18:53

Mit dem Auto - VW LT 45 - aka Elton :) , auch in schickem Baustellenfahrzeug-Orange.
http://www.summersun.at

"Life is a journey, not a destination" - Ralph Waldo Emerson
summersun
 
Beiträge: 161
Registriert: Di 5. Apr 2016, 14:18

Re: inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Beitragvon ULTRA » Di 17. Jan 2017, 12:38

Haha, Hallo Nachbar.
PS, das tolle an der Kuppel ist die Doppelwand, also isolierend. Wenn aber die Sonne draufknallt wird's gut warm, Rollo im Inneren hilft.

PS, wer uns in bewegt sehen mag:
https://mb407.wordpress.com/2017/01/13/ ... on-figuig/

den Rest aus anderer Sicht dann auf der hp.
ULTRA
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 25. Feb 2014, 19:32

Re: inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Beitragvon inspiritana » Di 17. Jan 2017, 16:36

Mein Nachbar braucht wohl dringend Klicks auf seiner Website ^^
inspiritana.org - Reise-Blog, Ratgeber und inspirierendes Portal
... und auch auf Facebook: https://fb.me/inspiritana.org
inspiritana
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 23:53

Re: inspiritana.org - get inspired & share the spirit!

Beitragvon stefan » Di 14. Mär 2017, 19:28

Na, dann schließe ich mich mal dem Lobgesang über Eure Dachlucke an. Die ist wirklich klasse. Ich habe ja auch so ein großes Lichtfenster im Dach aber meines kann ich leider nicht öffnen und es ist auch nur durscheinent und nicht durchsichtig. Also nix mit Sternenhimmel gucken :-(
Schade ist vor allem das man es nicht öffnen kann. Ich habe schon überlegt ob man kein Dachfenster aus der Türe eines alten Gastrokühlschrankes bauen kann. Weil die Teile von Dometic und Co… die sind dann wohl doch unbezahlbar.
Wo ich mir bei eurem Fenster Gedanken drüber machen würde, das ist neben der Sonneneinstrahlung, und der damit verbundenen Aufheizung des Fahrzeugs am Tag, vor allem der Einbruchsschutz. Im Gegensatz zu meiner Luke, die sicherlich auch einen Schwachpunkt darstellt, sieht man eure von weitem. Ich parke sehr ungern so dass man, z.B. von einer Brücke, auf mein Dach gucken kann. Eben damit kein böser Bube meine Luke sehen kann. Auf das Dach geklettert biste nämlich schnell.

Ansonsten finde ich euren Ausbau richtig Klasse! Der Vorbesitzer der das gebaut hat, der hat sicher auch in dem Fahrzeug gewohnt, oder?? Das schaut mir nach einem Ausbau aus der auf Erfahrungen beruht und nicht nach einem wo mal einer im Campingkatalog nachgeschaut hat was es so gibt.

Ich habe gestern HIER etwas im Thema Ofen geschrieben. Vielleicht hast du ja Lust das mal zu lesen und dich dazu zu äußern. Du scheinst nämlich genau so einen Kamin eingebaut zu haben mit dem ich keine Erfahrungen habe, da ich selbst ein grundlegend anderes Modell nutze. Wäre klasse wenn du dich da einmischen würdest und uns vielleicht auch eines deiner Bilder zur Verfügung stellst.
(Das ist dann die weniger aufdringliche Masche wenn der eigene Blog ein Paar Besucher braucht :-) )

Apropos Besucher: Ich weiß nicht ob es dir aufgefallen ist, aber ich habe euren Blog schon vor ein Paar Tagen meiner Blogosphäre der Wohnmobilszene hinzugefügt.
Über einen Backlink würde ich mich natürlich sehr freuen, sollte es dafür noch irgendwo ein Plätzchen auf eurer Seite geben. Vielleicht zumindest von der Seite deren Inhalt du hier geklaut hast.
Nimms mir nicht übel, aber du schreibst das du seit 3 Monaten im Bus wohnst. Dir fehlt jegliche Kompetenz um „How to´s“ zu schreiben. Du kannst nur Ideen aus dem Netz zusammentragen und das was dir logisch erscheint neu zusammenfassen.
Nach meiner Überzeugung machste dich damit als Bloger unglaubwürdig. Schreibe lieber weiter über euren Bus und eure Erlebnisse. Das ließt sich nämlich wirklich nett. Aber die vielen „How to´s“ auf eurer Seite, da bin ich weg.

inspiritana hat geschrieben: (wobei ich auch jetzt schon oft genug über den Verzicht auf die absolute Backpacker-Freiheit schwadroniert habe)


Weißt du wie oft ich schon darüber nachgedacht habe den Bus abzustoßen und mir einen Rucksack zu kaufen?? Gerade im Sommer ist dieser spritfressende Kasten doch bloß ein Klotz am Bein.
Absolute Freiheit ist Rucksack! Und vor allem: Keinen Blog! Aber wenn du neu beim bloggen bist, dann wirst du das noch feststellen. Ich habe auch knapp 10 Jahre gebraucht um das zu kapieren.
Aber Pfandflaschen und Gelegenheitsjobs sind das entschieden stressfreiere Einkommen. Denn beide schreiben keine E Mails und haben vor allem auch keine Erwartungshaltung die man als Bloger erfüllen muss damit sein Fankreis nicht gänzlich am Rad dreht.
Meine Wohnmobil Reiseberichte. Die Mutterseite dieses Forums.
stefan
Administrator
 
Beiträge: 1740
Registriert: Sa 2. Apr 2011, 03:38

Nächste

Zurück zu Fahrzeugbewohner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste