Alle persöhnlichen Beispielgedichte findest du auf der Überichsseite "Gedichte, das persöhnliche Geschenk". Dort findest du auch alle Infos sowie ein Konatktformular um dein persöhnliches Gedicht zum verschenken anzufordern. Selbstverständlich können auch Büttenreden angefertigt werden

Die Politik - Büttenrede

Die Politik ist eine Sache,
um die ich mir Gedanken mache.
Denn wenn die Politik nicht wär,
wo nähmen wir Gesprächsstoff her ?
Die Zeitung wär nur halb so dick,
gäb es sie nicht, die Politik.

Politiker in unsrem Land
die leisten immer allerhand.
Man sieht sie nach den Pöstchen schielen;
die tun doch nix, die wolln nur spielen.


So finde ich es ganz enorm,
gibt es im Land eine Reform.
Gesundheitswesen will ich nennen.
Des Nachts, wenn brave Bürger pennen,
dann wird beschlossen und beraten,
wie die uns einen überbraten.
Bei dem Ergebnis sträubt sich dann
das Nackenhaar von jedermann.

Politiker in unsrem Land
die leisten immer allerhand.
Man sieht sie nach den Pöstchen schielen;
die tun doch nix, die wolln nur spielen.


Die Ulla Schmidt, der starke Besen,
kehrt wild durch das Gesundheitswesen.
Sie streicht mal hier, und einmal dort,
Sie kehrt so lang, bis alles fort.
Die Ärzte werden budgetiert,
bis auch der Dämlichste kapiert
es geht nichts mehr, nichts kann mehr brummen,
und die Patienten sind die Dummen.

Politiker in unsrem Land
die leisten immer allerhand.
Man sieht sie nach den Pöstchen schielen;
die tun doch nix, die wolln nur spielen.


Die Krankenkassen zahlen nicht,
wenn's einem hier und dort gebricht.
Beim Brillenzuschuß wird gestrichen,
wer schlecht sieht, muß im trüben fischen.
Und werden deine Zähne faul,
dann laß sie ziehn, und halt dein Maul.
Was braucht der Mensch denn ein Gebiß
wenn er doch sonst in Ordnung ist?

Politiker in unsrem Land
die leisten immer allerhand.
Man sieht sie nach den Pöstchen schielen;
die tun doch nix, die wolln nur spielen.


Die Pülverchen für kleine Qualen
muß der Patient jetzt selber zahlen.
Und muß Du mal ins Krankenhaus,
dann rückst Du halt die Euros raus.
Bist du gesund, und hast berappt,
damit die Arbeit wieder klappt,
zahlst du noch Beitrag für die Pflege
zuzüglich Solidarbeiträge.

Politiker in unsrem Land
die leisten immer allerhand.
Man sieht sie nach den Pöstchen schielen;
die tun doch nix, die wolln nur spielen.


In Zeitungen steht dann geschrieben,
wo unser Geld zuletzt geblieben.
Und wie die Abgeordneten sich eilen
sich selbst die Gelder zuzuteilen.
Beim Wort "Diäten" kann man denken
die Leute würden sich beschränken.
"Diäten" klingt nach " nicht so viel ",
das Gegenteil jedoch ist Ziel.

Politiker in unsrem Land
die leisten immer allerhand.
Man sieht sie nach den Pöstchen schielen;
die tun doch nix, die wolln nur spielen.


Die Sparvorschläge hier und heute
sind hauptsächlich für andre Leute.
Ein jeder sieht den Spargedanken
für sich persönlich ohne Schranken.
Politiker verprassen Geld,
und sparen soll der Rest der Welt.
Die Herrschaften im Bundestage
verstehen nicht des Bürgers Plage.

Politiker in unsrem Land
die leisten immer allerhand.
Man sieht sie nach den Pöstchen schielen;
die tun doch nix, die wolln nur spielen.


Sie änderten den Ladenschluß
weil Geld unter die Menschheit muß.
Dies hielten Sie für gar nicht dumm,
denn wer lang auf hat setzt viel um.
Politikern fehlt jede Peilung,
statt Mehrumsatz, gabs Umverteilung.
Denn wo man keinen Cent mehr hat,
da findet auch kein Umsatz statt.

Politiker in unsrem Land
die leisten immer allerhand.
Man sieht sie nach den Pöstchen schielen;
die tun doch nix, die wolln nur spielen.


Man bildet eilig Kommissionen
die, um die Staatskassen zu schonen,
Konzepte haben und Ideen,
wir haben das bei Harz gesehen.
Doch der Erfolg läßt auf sich warten,
wir Bürger haben schlechte Karten.
Der Staat kassiert von uns ganz dick-
wo's bleibt , verschweigt die Politik.

Politiker in unsrem Land
die leisten immer allerhand.
Man sieht sie nach den Pöstchen schielen;
die tun doch nix, die wolln nur spielen.

Derzeit im Chat : 0 User.




Bei meinem Freund Felix der mich ein Stück weit in Kroatien begleitete. Nicht nur für die tolle Zeit die wir hatten, sondern auch für die Verlinkung meiner Reiseberichte von seiner Seite. Der ist auch immer noch unterwegs der Junge.


Kleine Häuser auf Rädern, auf dem Wasser und in Bäumen.



Denk an mich bei deinem nächsten Amazon Einkauf.

5% deines Einkaufs fließen in meine Reisekasse und ermöglichen es mir auch morgen und übermorgen noch unterwegs zu sein.
Danke!


Dir gefällt die Idee persöhnliche Gedichte zu verscheknen? Dir gefallen die Gedichte meiner Mutter?
Pleace be social - share waht you like!
Mit einem klick auf diesen Link teilst du die "Geschenkidee persöhnliche Gedichte" auf deiner Facebook Pinnwand und empfiehlst sie so deinen Freunden.
Thank´s for your fairness :-)


© myhomeismycar Wohnmobil Reiseberichte
my home is my car - and my garden is the world               Willkommen auf der Homepage eines durchgeknallten Aussteigers