Mein Wohnmobil Selbstbau - ein virtueller Rundgang

So, das ist es. Einmal von links,

 und einmal von rechts.

Zugegeben keine Schönheit, aber von vorne geht´s.

Schön muss er auch nicht sein, aber im Stich gelassen hat er mich noch nie. Von oben sieht man, wie ökologisch Strom erzeugt wird.

Bewegen wir uns mal Richtung Tür. Das Bild ist übrigens auftapeziert und hält schon ne ganze Weile. Nur die Struckturtapete auf der restlichen Kofferwand nimmt zu schnell den Schmutz an und lässt sich nicht mehr reinigen.

Öffnet man diese Tür und blickt nach links sieht man den, wie ich finde, doch recht gemütlichen Wohnraum. Die leuchtenden Augen gehören meinem Hund der es sich auf der Couch bequem gemacht hat.

Schauen wir uns dieses Sofa mal etwas genauer an. Dort wo es so aussieht als sei das Fahrzeug zu Ende ist mein Bett.

Dieses lässt sich mit wenigen Handgriffen zu einem vollwertigen Doppelbett mit einer Liegefläche von 1,60 X 2,00m ausklappen.

Klappen wir das Bett nochmal ein und nehmen auf der Couch Platz um einen Blick auf meine Küche zu werfen.

Besonders stolz bin ich auf meinen Backofen

Grade Im Winter werde ich oft gefragt: "ist das nicht kalt??" Hier die Antwort: Nein !!!!!!!!

Oft sitze ich viele Stunden vor dem Ofen und schaue in die beruhigenden Flammen. Mit dem nächsten Bild versuche ich einen Eindruck von dieser Faszination zu übermitteln.

Mein Wohnzimmer - Esszimmer - Küchen sowie Schreibtisch aus der Vogelperspektive :-) Darauf zu erkennen die immer inspirierende Weltkarte.

Ähnlich wie das Bett lässt sich auch der Tisch hochklappen um wahlweise Platz für Transpotzwecke, oder eine Tanzfläche zu erhalten. Übrigens auch für Reinigungsarbeiten sehr praktisch.

Sehr praktisch ist auch das Regal an meiner rechten Fahrzeugwand aus dem noch NIE etwas während der Fahrt herausgefallen ist.

So, links neben der Stahltür befindet sich eine Westernschwingtür. Gehen wir mal hindurch und betreten das Badezimmer. Auf diesem Bild auch gut zu erkennen der Leuchtprügel die einzige Waffe die man in der Hand haben kann, wenn man der Polizei die Türe öffnet.

So, das ist der Blick wenn man seinen neugierigen Kopf in mein Bad steckt. Mit meinr Boottoilette bin ich übrigens mehr als zufrieden.

Hier sieht man die Dusche, leider versagte mein Weitwinkel in einem 90 X 90 cm grossen Raum vollkommen.

Zu guter letzt noch ein Bild meines Waschbeckens. Selbstverständlich mit fliessend Warm- und Kaltwasser.

Derzeit im Chat : 0 User.



Bild: Danke
Für die Vorstellung meiner Reiseberichte in einem Blogartikel auf Mylius on Tour.
Auch wenn Du nicht meine Ansichten zu Staat und Politik teilst wünsche ich dir alles Gute :-)




Kleine Häuser auf Rädern, auf dem Wasser und in Bäumen.



Du hast meinen Seite:
"Mein Wohnmobil Selbstbau - ein virtueller Rundgang"
bis an deren Ende gelesen.
Pleace be social - share waht you like!
Mit einem klick auf diesen Link teilst du meinen Seite ""Mein Wohnmobil Selbstbau - ein virtueller Rundgang"" auf deiner Facebook Pinnwand und empfiehlst sie so deinen Freunden.
Thank´s for your fairness :-)


© myhomeismycar Wohnmobil Reiseberichte

myhomeismycar.com - nonstop unterwegs seit: 10 Jahren, 1 Monat und 11 Tagen

Support a great live!
Denk an mich wenn du bei
Amazon
einkaufen möchtest.




Tue es über
DIESEN LINK
und 5% deines Einkaufswerts fließen in meine Reisekasse und ermöglichen es mir auch morgen und übermorgen noch unterwegs zu sein.
Danke!